Überraschungsnachmittag für die Hagenbrunnerinnen

30.05.2016

Weitere Bilder finden Sie in der "Fotogalerie".

 

„Danke sagen“ einmal anders

 

 

Unter dem Motto „Ein Nachmittag für die Königin in mir“ lud die Obfrau der Hagenbrunner Frauenbewegung, Silvia Hickelsberger, ihre Mitglieder zum Überraschungsnachmittag. Zahlreich und mit einer gewissen Neugier sind die Frauen der Einladung gefolgt.

 

Erwartet hat sie eine individuelle Farb- und Stilberatung mit der versierten und vielseitigen Brigitte Tauchner (oberes Foto rechts) und ein Schmuckworkshop mit Gabriela Poller-Hartig, Inhaberin der Gablonzer Manufaktur (www.gablonzer-manufaktur.at).

 

Die professionelle Anleitung in persönlichen Stilfragen ergab in Verbindung mit der Möglichkeit, den passenden Schmuck auch gleich selbst zu gestalten, ein hochwillkommenes Angebot. Gut gerüstet mit Prosecco und Brötchen und in wunderschönem Ambiente in einem Privathaus am Veiglberg genossen alle den gelungenen Nachmittag.

 

 

 

Ein gemütlicher Nachmittag für „die Königin in mir“: Die Hagenbrunner Frauen haben die gemeinsamen Stunden sichtlich genossen.

 

Please reload